Skip to main content

Yonex – Tennisschläger

yonex tennisschlaegerDie Sportartikelmarke Yonex kommt aus Japan und wurde schon im Jahr 1947 etabliert. Minoru Yoneyama stellte zuerst Holzteile für Fischernetze her, wurde aber schnell verdrängt. Andere Firmen konnten durch innovativere Produkte überzeugen, was den Gründer tief getroffen haben muss. Von diesem Zeitpunkt an legte er noch mehr Herzblut in seine Ideen und wurde dadurch bekannter Sportausrüster.

Hier klicken um zum Yonex VCore Duel G 100 zu kommen

1234
Yonex Tennisschläger VCORE Duel G 100L Yonex Tennisschläger VCORE Duel G 100 YONEX VCORE SI Lite Tennisschläger Yonex Turnierschläger VCORE Tour F-97
ModellYonex Tennisschläger VCORE Duel G 100LYonex Tennisschläger VCORE Duel G 100YONEX VCORE SI Lite TennisschlägerYonex Turnierschläger VCORE Tour F-97
Bewertung
Gewicht280 g300 g270 g310 g
Kopfgröße645 cm²645 cm²98 inch93 inch
Bespannbild16x2016x2016x2016x21
Griffgröße1-31-31-31-3
Balance33,5 cm32 cm-31 cm
SpielertypTurnierspielerTurnierspielerAnfängerTurnierspieler
Zum Angebot!*Zum Angebot!*Zum Angebot!*Zum Angebot!*


Badmintonschläger fertigte er aus Holz, schließlich kannte er sich mit dem Rohstoff aus. 1961 startete er den Verkauf eigener Produkte, unter eigenem Label. Der erste Yonex Tennisschläger aus Aluminium war der #700, der aus dem Werk des Japaners entsprang. Später folgte der ultraleichte Yonex Tennisschläger Carbonex 8, welcher auch heute noch in Japan als Bestseller gilt.

Vor- und Nachteile auf einem Blick:

  •  Langjährige Erfahrung im Ballsport
  •  Feinst abgestimmte Technologien
  •  Gute Preise

Fazit: In Sachen Badminton, Tennis und Golf ist der Japaner Experte schlechthin und lässt natürlich auch den Markt um Funktionskleidung und Zubehör nicht aus. Viele Male war Yonex Titelsponsor der German Open und ist damit in aller Munde. Die Yonex VCORE SV Serie und andere sind sehr beliebt und bieten ein faires Preis-Leistungsverhältnis.

 

 

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]